Rollstuhl-Skating und Filmworkshop

Ein Bild von David Lebuser - Rollstuhlskater
David Lebuser in Action. Foto: Anna Spindelndreier

Lust mal was Neues auszuprobieren? Dann bewerbt euch mit Eurer Schulklasse für die inklusiven Rollstuhl-Skating und Filmworkshops in Aurich (7. November) und Braunschweig (8. November).

Mit dabei sind der ehemalige Wheelchair-MX-Weltmeister David Lebuser und Lisa Schmidt von Sit'n'skate und die Filmprofis von Blickwechsel. Sie zeigen euch nicht nur wie man mit dem Rollstuhl in eine Halfpipe fährt, sondern auch wie man die über die eigenen Erfahrungen und Erlebnisse in der Skatehalle einen Film dreht.

Vorurteile und Berührungsängste zwischen Jugendlichen mit und ohne Behinderung abbauen, darum geht es beim Schüler-Kurzfilmwettbewerb ganz schön anders. Bei den Workshops mit dem ehemaligen Rollstuhl-Skating-Weltmeister David Lebuser und Lisa Schmidt begegnen sich behinderte und nicht behinderte Schüler beim Rollstuhl-Skating und drehen gemeinsam Sportfilme.

Die Workshops finden am Dienstag, 7.11, in Aurich und am Mittwoch, 8.11., in Braunschweig jeweils in der Zeit zwischen 8 bis 16 Uhr statt. Wer an den kostenlosen Workshops teilnehmen möchte, bitte schnell melden unter info@ganz-schoen-anders.org oder per Telefon unter 0511.16580334

Vielen Dank an die Lotto-Sport-Stiftung Niedersachsen, die mit dazu beiträgt, dass die Workshops mit Lisa und David stattfinden können.